Location: Unser Tierheim
Einstellungen
Schrift:
Neuigkeiten

Unser Tierheim

 
 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Tierheim:

Idyllisch in einem kleinen Tälchen liegt am Zeußelbach die uralte Pometsauer Mühle. Sie wird urkundlich schon im Mittelalter als Besitz des Zisterzienserklosters Gotteszell bei Ruhmansfelden erwähnt.

Der Mühlenbetrieb wurde schon vor Jahrzehnten eingestellt; im Jahr 1990 konnte sie der Kreistierschutzverein als Bauruine mit Unterstützung des Landkreises und der Kommunen als Tierheim erwerben und mit viel Eigenleistung der Mitglieder fertig stellen. Damals wurde sie als Vorzeigeobjekt überall gelobt.

Inzwischen sind die Ansprüche der Tierfreunde gestiegen – die öffentlichen Mittel, die wir dringend bräuchten, sind aber gering. An die 35 Jahre lang hat die Gründerin und Leiterin des Tierheimes vielen Tieren ein grausames Schicksal erspart und tausende von Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Frettchen, Hasen in gute Hände weitervermittelt.

Unser Tierheim ist ein Hort für viele Tiere. So finden bei uns Fundtiere, abgegebene Tiere oder deren Besitzer verstorben sind, beschlagnahmte, verletzte Tiere eine Aufnahme und Betreuung. Das Tierheim ist darüber hinaus eine Anlaufstelle für Menschen, die ein Tier aufnehmen möchten.

Helfen Sie uns, das Tierheim noch besser zu machen. Alle Spenden kommen den Tieren zu Gute. Jeden Cent verwenden wir für das Wohl der Tiere. Helfen Sie uns auch durch Patenschaften!

 

So sah die Pometsauer Mühle vor dem Umbau aus. Das Aquarell stammt vom Maler Fritz Dietel, der in Habischried wohnte. 

 

 

 

 

weiter zu:

top »